14.06.2016

Standard
Könnte ich nur all die Abscheu, den Ekel und den Hass, der mich befällt, wenn ich tagsüber durch die Straßen gehe, all die Penner, Säufer und das eitle, tumbe Volk sehe, bis abends konservieren, ich würde Kafka, Satre und wie sie alle heißen in den Senkel stellen.
    Aber zwischendurch muss ich immer arbeiten und das entspannt mich, das macht mir Spaß, da treffe ich fast nur nette Leute und so fehlt mir abends diese Energie, die ich tagsüber in der Stadt beherrschen muss, um nicht laut heraus zu schreien, „Du dummer Penner, warum glaubst Du, hast Du ein Recht Dich über diesen Staat zu beklagen, wenn Du den ganzen Tag nur hier sitzt und Dein einziger zielgerichteter Gedanke sich darum dreht, ob Dein Geld heute für’s Bier reicht!“ oder „Was glaubst Du fette Trulla eigentlich, warum es Dir mit Deiner Sozialwohnung angeblich nicht viel besser geht als den Flüchtlingen? Hättest Du für die Schule gelernt, statt Germanys Next Topmodel, Berlin Tag und Nacht oder Promi-News zu schauen, dann hättest Du eine Zukunft!“
    Heute musste ich mich wenigstens einmal während der Arbeitszeit ärgern, über diesen unfähigen Hippie, der ein Plattenlabel betreibt, mir bereits zweimal falsch ausgestellte Rechnungen geschickt hat – einmal zu seinem und einmal zu meinem Vorteil – und mich dann heute an die letzte Rechnung erinnert. Dazu muss man sagen, dass niemand so oft über die Kosten für eine LP-Pressung jammert wie der, aber gleichzeitig CDs verachtet, obwohl damit ja viel mehr Geld zu machen ist. Nun der Idealismus sei ihm gegönnt, aber neuerdings bringt er auf seinem Label jetzt eine limitierte Sonderauflage raus, die er dann nicht an die Händler weitergibt, sondern nur selbst vertreiben will, was mich ankotzt, weil ich ihm sonst jeden Scheiß abgenommen habe und dann eigentlich auch erwarte, dass ich auch die guten Sachen kriege. Ich habe deshalb schon mal mit ihm telefoniert und ihm klar gemacht, dass ich dann  ab sofort meine Orders reduzieren werde, aber der Chefmusiker und auch er klagen darüber, dass sie in den zwanzig Jahren im Geschäft nicht geschafft haben, halbwegs Geld mit der Sache zu verdienen und darum wollen sie mit dieser Sonderedition mal richtig Geld einnehmen.Ich frage mich, wie man mit einer 350er Auflage, die im Verkauf 45 Euro kosten soll, also im Höchstfall 15750 Euro erlöst, wovon dann noch die MWST (ca. 2515 Euro), die Produktionskosten und die Werbekosten abgehen, richtig Geld machen will. Zumal er im selben Gespräch schon wieder darüber klagte, wie hoch die Produktionskosten seien, und dass er das Geld dafür unbedingt schnell wieder reinkriegen muss, weshalb er auf Vororders von Endkunden angewiesen ist, die jetzt im Juni/Juli schon bezahlen, die Platte dann aber Ende September erst kriegen. Da muss ich immer den Kopf schütteln, denn in Anbetracht des Verkaufspreises dürfte die ganze Produktion ja nicht annähernd 10.000 Euro kosten, das muss man doch irgendwie stemmen können, wenn man ein paar Jahre im Geschäft ist?! Oder man ist so klamm, dass man den Laden besser dicht macht.

    Unnötig zu erwähnen, dass ich die Rechnung bereits vor drei Wochen und somit zwei Tage nach Erhalt bezahlt hatte, was er dann auch mit den Worten „Da warst Du ja sehr schnell“ und einer angemessenen Entschuldigung zugeben musste. Ich habe mir erspart eine weitere Mail mit Sätzen wie „Ich zahle bei Dir eigentlich immer so schnell, weil doch keiner so sehr über mangelndes Geld jammert wie Du“, „Wenn Du so schnelle Zahlungen nicht gewöhnt bist, weil die anderen Hippies sich immer erst zweimal anmahnen lassen, ….“ und „Tut mir auch Leid, dass Du diesen sicherlich schon eingeplanten Betrag jetzt wieder rausrechnen musst“ erspart, der Mann hat’s sicher nicht leicht, und ich bin froh, dass es eine eher läppische Rechnung war, so ist der gedankliche Verlust für ihn nicht so groß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s